Nachrichten

Vom belächelten Außenseiter zum anerkannten Pionier

 
Von NNA-Mitarbeiter

GLS-Chef Thomas Jorberg ist von der „Group of 20+1“ als „European Banker of the Year“ ausgezeichnet worden. Damit werde seiner große Pionierleistung gewürdigt.

Weiterlesen

„Afghanistan nicht vergessen!“

 
Von NNA-Mitarbeiter

Flüchtlingshilfe rügt „beispielloses Versagen“ der Politik und fordert Bleiberecht, Familienzusammenführung und Aufnahmeprogramme.

Weiterlesen

Stiftung trias Mitglied im „Bündnis bezahlbarer Wohnraum“ der neuen Bundesregierung

 
Von NNA-Mitarbeiter

Die Stiftung will sich für Themen wie nachhaltige Bodenpolitik, ökologisches Bauen und faire Bedingungen für gemeinwohlorientierte Akteur:innen einsetzen.

Weiterlesen

Träger des Friedensnobelpreises starten Aufruf zur Verhinderung eines Atomkriegs

 
Von NNA-Mitarbeiter

Durch den Ukrainekrieg sieht sich die ganze Welt mit der größten Gefahr in der Geschichte der Menschheit konfrontiert warnen Träger des Friedensnobelpreises. Der Appell auf der Kampagnenplatform AVAAZ fordert auch einen sofortigen Waffenstillstand und den Rückzug aller russischen Militäreinheiten.

Weiterlesen

Italien startet größten Prozess gegen Seenotretter

 
Von NNA-Mitarbeiter

Im Mai beginnt in Sizilien der Prozess gegen die Crew des Rettungsschiffs Iuventa. Die Anklage unterstellt die Absicht Menschen nach Italien zu schmuggeln. Amnesty International und die Verteidigung bezeichnen die Strafverfolgung als Verletzung grundlegender Menschenrechte.

Weiterlesen

„Friede wird den Krieg besiegen“

 
Von NNA-Korrespondentin Cornelie Unger-Leistner

Das Ukraine-Konzert von Mitgliedern des Staatsorchesters in Mainz wollte Licht und Hoffnung spenden. Die Einnahmen werden für das Einsatz-Team von Armut und Gesundheit e.V. verwendet.

Weiterlesen

„Es sind nicht die Völker der Welt, die den Krieg wollen“

 
Von NNA-Mitarbeiter

Der saarländische Politiker Oskar Lafontaine verabschiedet sich mit einer Rede zum Ukrainekrieg aus der Politik. Der russische Angriff auf die Ukraine müsse verurteilt werden, wie alle völkerrechtswidrigen Kriege. Auch warnte er vor atomarer Aufrüstung.

Weiterlesen

Hohe Energiepreise als Signal für Transformation

 
Von NNA-Mitarbeiter

GLS-Bank-Sprecher Jorberg fordert schlüssiges Konzept anstelle von kurzfristigen Einzelmaßnahmen von der Politik. Hohe Energiepreise müssten als Kosten für die Energiewende und Friedenssicherung akzeptiert werden.

Weiterlesen

SAGST stockt Fonds zugunsten Geflüchteter auf

 
Von NNA-Mitarbeiter

Anlässlich der Lage in der Ukraine hat sich die Software AG-Stiftung entschlossen den Fonds „Auf Augenhöhe“ auf zustocken. Die Mittel sollen Geflüchteten aus der Ukraine zugutekommen.

Weiterlesen

„Auschwitz hat nicht in Auschwitz begonnen ...“

 
Von NNA-Korrespondentin Cornelie Unger-Leistner

Am Sonntag wurde in Berlin eine Gedenkstunde mit „Worten und Klängen“ des Erinnerns als Auftakt zum 77. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers abgehalten. Auch haben das Internationale Auschwitz-Komitee und UNESCO die Verharmlosung und Relativierung des Holocaust auf Coronaprotesten scharf kritisiert.

Weiterlesen