Nachrichten

Putins Krieg gegen die Ukraine und die Grenzen des Autoritarismus

 
Von Roland Benedikter (*)

NNA-HINTERGRUND | Die langfristige Wirkung von Wladimir Putins Entscheidung, in die Ukraine einzumarschieren, könnte das Gegenteil dessen sein, was der russische Präsident beabsichtigte. Der Krieg zwischen Russland und der Ukraine könnte letztlich als konkretes Beispiel dafür dienen, wie autoritäre Regime die Saat für ihren eigenen Untergang legen.

Weiterlesen

Wieder Hunderte von Geflüchteten im Mittelmeer gerettet

 
Von NNA-Mitarbeiter

Ärzte ohne Grenzen, Sea-Watch und SOS Mediterrannee fordern eine staatliche Rettungsflotte der EU und Beachtung der Notrufe auf der „Tödlichste Seemigrationsroute“ der Welt.

Weiterlesen

Umsatz im fairen Handel trotz Pandemie gestiegen

 
Von NNA-Mitarbeiter

Der faire Handel hat sich 2021 trotz Pandemie mit wachsendem Umsatz behaupten können.  Auch die Weltläden und Weltgruppen blieben wirtschaftlich stabil.

Weiterlesen

„Ohne ehrliche Erinnerung gibt es keine gute Zukunft“

 
Von NNA-Korrespondentin Cornelie Unger-Leistner

90 Holocaust-Überlebende sind aus der Ukraine nach Deutschland evakuiert worden. Bei einem russischen Raketenangriff Anfang März wurde auch das Gelände der Gedenkstätte Babyn Jar getroffen und legt „Geschichte von Gewalt und Völkermord“ offen.

Weiterlesen

Menschenrechtsorganisationen prangern Kriminalisierung von Asylsuchenden durch die griechische Justiz an

 
Von NNA-Mitarbeiter

Ein Vater steht vor Gericht, der seinen Sohn bei der Überfahrt verloren hat. Ein weiterer Geflüchteter, der das Steuer des Boots übernommen hatte, wird wegen Menschenschmuggel angeklagt. Der Prozess gegen die „Samos2“ sei ein beunruhigender Präzedenzfall in der Kriminalisierung von Migrant:innen.

Weiterlesen

Vom belächelten Außenseiter zum anerkannten Pionier

 
Von NNA-Mitarbeiter

GLS-Chef Thomas Jorberg ist von der „Group of 20+1“ als „European Banker of the Year“ ausgezeichnet worden. Damit werde seiner große Pionierleistung gewürdigt.

Weiterlesen

„Afghanistan nicht vergessen!“

 
Von NNA-Mitarbeiter

Flüchtlingshilfe rügt „beispielloses Versagen“ der Politik und fordert Bleiberecht, Familienzusammenführung und Aufnahmeprogramme.

Weiterlesen

Stiftung trias Mitglied im „Bündnis bezahlbarer Wohnraum“ der neuen Bundesregierung

 
Von NNA-Mitarbeiter

Die Stiftung will sich für Themen wie nachhaltige Bodenpolitik, ökologisches Bauen und faire Bedingungen für gemeinwohlorientierte Akteur:innen einsetzen.

Weiterlesen

Träger des Friedensnobelpreises starten Aufruf zur Verhinderung eines Atomkriegs

 
Von NNA-Mitarbeiter

Durch den Ukrainekrieg sieht sich die ganze Welt mit der größten Gefahr in der Geschichte der Menschheit konfrontiert warnen Träger des Friedensnobelpreises. Der Appell auf der Kampagnenplatform AVAAZ fordert auch einen sofortigen Waffenstillstand und den Rückzug aller russischen Militäreinheiten.

Weiterlesen

Italien startet größten Prozess gegen Seenotretter

 
Von NNA-Mitarbeiter

Im Mai beginnt in Sizilien der Prozess gegen die Crew des Rettungsschiffs Iuventa. Die Anklage unterstellt die Absicht Menschen nach Italien zu schmuggeln. Amnesty International und die Verteidigung bezeichnen die Strafverfolgung als Verletzung grundlegender Menschenrechte.

Weiterlesen