Nachrichten

Bienenbestäubung erhöht Qualität und Erträge in der Landwirtschaft

 
Von NNA-Korrespondentin Cornelie Unger-Leistner

Ein erfolgreiches Projekt in der Bienenhaltung auf Lanzarote setzt auf artgerechte Haltung. Das hat viele Vorteile für Biene und Mensch.

Weiterlesen

Juni gefährlichster Monat für afghanische Zivilbevölkerung seit 15 Jahren

 
Von NNA Mitarbeiter

Im Juni wurden in Afghanistan die seit 15 Jahren höchste Zahl der Zivilbevölkerung das Opfer von Anschlägen. Deutsche Flüchtlingsorganisationen fordern ein Ende der Abschiebungen.

Weiterlesen

Fairer Handel verdoppelt Umsatz

 
Von NNA Mitarbeiter

Der Faire Handel in Deutschland konnte in den letzten Jahren wesentliches Wachstum verzeichnen. Asymmetrische Verhältnisse im Welthandel mache jedoch weitere politische Arbeit nötig, sagt das Forum Fairer Handel.

Weiterlesen

Witten-Herdecker Studierende bei Förderquoten vorne

 
Von NNA Mitarbeiter

Studierende der Universität Witten/Herdecke werden überdurchschnittlich von der Studienstiftung des deutscen Volks gefördert. Ein Grund dafür liegt auch in der individualisierten Unterstützung der Studierenden.

Weiterlesen

G20-Treffen vereint „Befehlsempfänger des Großkapitals“

 
Von NNA Mitarbeiter

Globalisierungskritiker Jean Ziegler hat die Art der Zusammenarbeit im G20-Gipfel als unangemessen kritisiert und fordert Lösung der Probleme im UN-Rahmen. Er lobte jedoch die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Weiterlesen

Sichere Schulzeit für junge Flüchtlinge gefordert

 
Von NNA Mitarbeiter

Immer mehr Schüler in Deutschland sind von Abschiebung in vermeintlich sichere Herkunftsländer bedroht. Also haben die Waldorfschulen eine Petition für Bleiberecht gestartet.

Weiterlesen

Sea-Watch fordert sichere und legal Einreisewege für Flüchtlinge

 
Von NNA Mitarbeiter

Die Hilfsorganisation Sea-Watch hat Lösungen für die humanitäre Krise im Mittelmeer gefordert. Einen besonderen Verhaltenskodex für NGOs im Mittelmeer lehnte die Organisation als unnötig ab.

Weiterlesen

Ein Drittel der Erdoberfläche von Verdorren bedroht

 
Von NNA Mitarbeiter

Aus Anlass des UN-Welttags zur Bekämpfung der Wüstenbildung hat die ägyptische SEKEM-Initiative auf die Bedeutung des ökologischen Ansatzes hingewiesen. Mehr als 250 Millionen Menschen sind weltweit von Wüstenbildung betroffen.

Weiterlesen

Schritte der Veränderung hin zur Zukunft

 
Von NNA-Korrespondentin Edith Willer-Kurtz

Soziale Zukunft war das Thema der Jahresversammlung der Anthroposophischen Gesellschaft in Bochum. Die rund 800 Teilnehmer tauschten sich aus über „Offenheit wagen, Verantwortung leben, Zusammenarbeit gestalten“.

Weiterlesen

Gemeinwohl-Bank entsteht in Österreich

 
Von NNA Mitarbeiter

Eine „Bank für Gemeinwohl“ soll in Österreich aus der Zivilgesellschaft heraus entstehen. Ihr Ziel ist es Geld von einem Faktor der Macht und der Ungleichheit zu einem Mittel des Gemeinwohls und der Lebensqualität zu machen.

Weiterlesen